Notare

Das Immobilienrecht bildet den Schwerpunkt der notariellen Tätigkeit, neben dem Gesellschafts- und Erbrecht. Außer Kaufverträgen über Grundstücke, Wohnanlagen und Gewerbeimmobilien aller Art zählen Erschließungsverträge und sonstige städtebauliche Verträge zu unseren Tätigkeitsschwerpunkten. Die Notare Dr. Lars Diederichsen und Dr. Hendrik Weßel, Fachanwälte für Verwaltungsrecht bzw. Bau- und Architektenrecht, sorgen auf der Grundlage ihres fachanwaltlichen Wissens für eine optimale Sicherung der Interessen aller Beteiligter bei Rechtsgeschäften. Sie gewährleisten eine rechtssichere Gestaltung in allen Bereichen des Notariats, auch bei schwierigen öffentlich-rechtlichen Fragen, die oftmals jenseits der täglichen Arbeit eines gewöhnlichen Notars liegen. Unsere notarielle Beratung erstreckt sich z.B. auch auf die Prüfung des Umfangs der Bebaubarkeit, die für die Werthaltigkeit von Grundstücken von großer Bedeutung ist.

rechtsanwalt-notar-lars-dieserichsen-0003

Dr. Lars Diederichsen

Rechtsanwalt und Notar
Fachanwalt für Verwaltungsrecht

Herr Dr. Diederichsen wurde 1966 in Bremen geboren und studierte Rechtswissenschaften an der Universität Augsburg. Dort promovierte er im Jahr 1998 und war danach als Rechtsanwalt in Stuttgart und München tätig. Im Jahr 2008 schloss er sich der Kanzlei an. Seit 2003 ist Herr Dr. Diederichsen zugleich Fachanwalt für Verwaltungsrecht und seit 2017 auch Notar mit Amtssitz in Frankfurt am Main. Er hat zahlreiche Aufsätze und Buchbeiträge zu verschiedenen Themen des öffentlichen Bau- und Wirtschaftsrechts und des Umweltrechts veröffentlicht.

rechtsanwalt-notar-hendrik-wessel-0079

Dr. Hendrik Weßel

Rechtsanwalt und Notar
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Herr Dr. Weßel ist seit dem Jahr 2000 Rechtsanwalt, seit 2008 Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht und seit 2011 Notar. 2004 ist er in die Kanzlei eingetreten. Zuvor war er wissenschaftlicher Angestellter an der Universität Freiburg i. Br. und Rechtsanwalt in einer Frankfurter Großkanzlei.

Als Rechtsanwalt ist er auf privates Baurecht und Architektenrecht spezialisiert. Als Notar ist er auf allen notarspezifischen Rechtsgebieten tätig, mit Schwerpunkt im Immobilienrecht.

Das Immobilienrecht bildet den Schwerpunkt der notariellen Tätigkeit, neben dem Gesellschafts- und Erbrecht. Außer Kaufverträgen für Grundstücke, Wohnanlagen und Gewerbeimmobilien aller Art, zählen Erschließungsverträge und sonstige städtebaulichen Verträge zu unseren Tätigkeitsschwerpunkten. Die Notare Dr. Lars Diederichsen und Dr. Hendrik Weßel, Fachanwälte für Verwaltungsrecht, bzw. Bau- und Architektenrecht, sorgen auf der Grundlage ihres fachanwaltlichen Wissens für eine optimale Sicherung der Interessen aller Beteiligter bei Rechtsgeschäften. Sie gewährleisten eine rechtssichere Gestaltung in allen Bereichen des Notariats, auch bei schwierigen öffentlich-rechtlichen Fragen, die oftmals jenseits der täglichen Arbeit eines gewöhnlichen Notars liegen. Unsere notarielle Beratung erstreckt sich z.B. auch auf die Prüfung des Umfangs der Bebaubarkeit, die für die Werthaltigkeit von Grundstücken von großer Bedeutung ist.

Standorte:

FRANKFURT / WESTEND

Haldenwang Rechtsanwälte und Notare
Wiesenau 2
60323 Frankfurt am Main

Tel.: 069 – 97 14 41 – 0
Fax: 069 – 97 14 41 – 27

E-Mail: ffm(at)haldenwangRAe.de

Anfahrt per Navigation:

ACHTUNG: Unsere Parkplätze befinden sich nicht in der Wiesenau, sondern in einem Hof, den Sie von der Freiherr-vom-Stein-Straße aus erreichen. Bitte geben Sie daher als Ziel nicht unsere Kanzleiadresse, sondern die Adresse Freiherr-vom-Stein-Str. 3 ein. Unser Parkhof mit drei Doppelparkern befindet sich direkt neben dem Anwesen Freiherr-vom-Stein-Str. 3.

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

U-Bahn-Haltestelle Westend, erreichbar mit der U6 und der U7, Ausgang Feuerbachstraße / Freiherr-vom-Stein-Straße. Von dort aus sind es nur ca. 50 m.

WEHRHEIM / OBERNHAIN

Haldenwang Rechtsanwälte
Altkönigstraße 18
61273 Wehrheim

Tel.: 0 60 81 – 95 43 – 0
Fax: 0 60 81 – 95 43 – 43

E-Mail: hg(at)haldenwangRAe.de

Notarielle Beurkundungen und Beglaubigungen können nur am Standort Frankfurt vorgenommen werden, da die Notare nur dort zugelassen sind.